Workshop
Home Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo zusammen,

seitdem die Gruppe besteht wurden in loser Reihenfolge auch immer wieder Workshops von verschiedenen Teilnehmern angeboten, in der Regel als Tages- oder Wochenendveranstaltung. Seit 2012 bieten wir nun auch mehrwöchige Workshops in privater Runde an um den Teilnehmern in einem "Grundkurs" die Möglichkeit zu geben auch einmal ein komplettes Modul zu bauen.

Die bisherigen Workshops sowie unsere allgemeinen Basteltreffen in den Jahren 2012, 2013, 2014 und 2015 sind seit Beginn erfolgreich verlaufen, insofern wird es auf allgemeinen Wunsch der Teilnehmer auch eine Fortsetzung in 2016 und auch in 2017 geben.

Im Angebot haben wir den "Grundkurs Modulbau" und den "Optimierungs- bzw. Upgrade-Kurs" für bereits vorhandene Module, sowie die "allgemeinen Basteltreffen".

Grundkurs Modulbau

Der "Grundkurs Modulbau" der von uns angeboten wird findet seit einiger Zeit am Wochenende, in der Regel am Samstag zwischen 14:00 und 18:00 Uhr, in unserem eigenen Werkraum statt. Der Kurs erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von 8 bis 12 Wochen, die aktiven Teilnehmer legen den Zeitraum vor dem Kursus fest. Pro Nachmittag haben die Teilnehmer dann ca. 4 Stunden Zeit um an dem jeweiligen Modul zu arbeiten. Die anfallenden Kosten (Material & Raummiete) werden von den Teilnehmern anteilig getragen. Nach den Erfahrungen der bisherigen Kurse können die Teilnehmer nach 8 Nachmittagen ein einsatzfähiges und nach 12 Nachmittagen auch ein optisch ansprechendes Modul mit nach Hause nehmen.

Der Grundkurs Modulbau beschäftigt sich u.a. mit den folgenden Themen:

  • Holzbau
  • Elektrik
  • Gleisbau
  • Landschaftsbau

Es können je Kurs 4 bis 6 Modellbahner teilnehmen. Die Beschaffung eines entsprechenden MIT Nord Modulbausatzes ist Voraussetzung für die Teilnahme am Grundkurs Modulbau - eine Sammelbestellung ist möglich. Beim "Upgrade Workshop" ist ebenfalls ein MIT Nord Modul mitzubringen. Die Kurse sind reine Privatveranstaltungen, interessierte Modulbahner die ein Modul nach "MIT Nord Standards" bauen oder optimieren wollen, melden sich bitte unter der bekannten E-Mail Adresse. Dort gibt es dann weitere Informationen.

E-Mail: insidertreff-nord(at)gmx.de

Upgrade - Workshop

Der "Upgrade" Workshop ist wie der Grundkurs organisiert. Er findet in der Regel auch an 8 bis 12 Nachmittagen statt, die aktiven Teilnehmer entscheiden über die Dauer. Hier werden bereits vorhandene Module optimiert, d.h. technisch und gestalterisch noch einmal überarbeitet. Nach dem Kurs sollen diese Module dann auch den allgemeinen Kriterien unseres Konzeptes entsprechen.

Allgemeines Basteltreffen

Beim allgemeinen Basteltreffen kann sich jeder Teilnehmer mit Themen seiner Wahl beschäftigen , egal ob am Modul gewerkelt wird oder ob andere Basteleien auf dem Programm stehen. Ob Holzbau, Elektrik, Gleisbau, Gebäudebau oder Landschaftsbau - die Teilnehmer stehen sich mit Rat und Tat zur Seite.


Chronologie der bisherigen - erfolgreich abgeschlossenen - Workshops und Basteltreffen

1. Workshop im 1. Quartal 2012 als Grundkurs

2. Workshop im 4. Quartal 2012 als Upgradekurs

3. Workshop im 1. Quartal 2013 als Upgradekurs

4. Workshop im 4. Quartal 2013 als Upgradekurs

5. Workshop im 1. Quartal 2014 als allgemeines Basteltreffen

6. Workshop im 4. Quartal 2014 als allgemeines Basteltreffen

7. Workshop im 1. Quartal 2015 als allgemeines Basteltreffen

8. Workshop im 4. Quartal 2015 als allgemeines Basteltreffen

9. Workshop im 1. Quartal 2016 als allgemeines Basteltreffen

10. Workshop im 4. Quartal 2016 als allgemeines Basteltreffen

11. Workshop im 1. Quartal 2017 als allgemeines Basteltreffen

aktueller Termin

12. Workshop im 4. Quartal 2017 als allgemeines Basteltreffen

    läuft von Oktober bis voraussichtlich Dezember im eigenen Werkraum

weitere geplante Termine

13. Workshop im 1. Quartal 2018 als allgemeines Basteltreffen

    läuft voraussichtlich von Januar bis April 2018 im eigenen Werkraum


.....und so kann ein Workshop-Ergebnis aussehen....


Die Kommunikation der Gruppe läuft u. a. über ein angeschlossenes Forum. Das Forum des MIT Nord ist allerdings zur Zeit nur für die aktiven Teilnehmer der Gruppe zugänglich.

Wichtiger Hinweis: Das Forum ist in erster Linie für die Teilnehmer des MIT Nord und HAMST gedacht, die aktiv an den Stammtischen des MIT Nord sowie am Modulbahnprojekt des MIT Nord mitwirken. Neue Teilnehmer werden nur nach persönlicher Vorstellung in das Forum aufgenommen. Bei Interesse bitte bei einem bekannten Modellbahnkollegen melden.


Letzte Aktualisierung :

 10.09.2017

Copyright bei MIT Nord - c/o Peter Wulf

All Rights reserved / Alle Rechte vorbehalten !